Diese Geschichte beginnt mit der Tatsache, dass wir manche Wege nur alleine gehen können. Alleine gehen müssen. Und als Folge dessen auch alleine gehen wollen – am liebsten für immer. Die Geschichte braucht genau zwei Protagonisten: dich und deinen Rucksack. Die Nebencharaktere triffst du auf dem Weg. Oder gar nicht. Und merk dir vielleicht noch…„On the road alone | Vom Alleinereisen  „ weiterlesen

Il y a déjà deux mois que j´étais – finalment – en voyage après d´avoir resté à la maison trop trop longue. En fait, c´est grâce à Marine, mon amie francaise, qui m´a offert à venir à la Normandie pour son anniversaire. L´anné passé elle m´a rendu visite en Allemagne, et on est allées ensemble…„Un voyage à la Normandie | Rencontre après deux années“ weiterlesen

Out for summer, out till fall, we might not come back not at all, cause school´s out forever. -ALICE COOPER Je größer der Abstand, desto besser die Sicht auf die Dinge. Zu dieser grundsätzlich völlig paradoxen Einsicht gelangen Menschen in allen Phasen ihres Lebens, und für heute ist es meine. 12 Monate sind vergangen, seit…„School´s out forever // Was ich noch sagen wollte“ weiterlesen

Am 07. Juli 2018 endete mit dem großen Abiball meine Abiturzeit. Ein Jahr später blicke ich mit der Reihe School’s out forever ein letztes Mal zurück – auf meine Schulzeit, auf die große Freiheit und neue Herausforderungen. Liebe Tabitha Anna Teufel, Kannst du mich überhaupt hören? Ganz hinten vielleicht, inmitten des Applauses, der in deinen…„School’s out forever // Brief an mich selbst“ weiterlesen

Mein April 2019 ist voll von Erinnerungen. Heute vor einem Jahr habe ich Deutsch-Abitur geschrieben! Heute Englisch! Morgen Geographie – oh Gott was war ich nervös. All das liegt jetzt ein ganzes Jahr zurück, und ich kann kaum glauben, dass das wirklich ich gewesen bin. So viel hat sich verändert und allem voran ich! Viele…„Halbzeit-Blick | Meine Arbeit bei der Wirtschaftsförderung Landkreis Sigmaringen“ weiterlesen