Wie schnell kann ein Monat vergehen? Der August so: ja.  Was habe ich in den letzten 31 Tagen so gemacht? Viel kann es nicht sein, denn dieser Monat hat um die 2,4 Sekunden gebraucht, um vorbeizuziehen. Anderseits liegen auf meinem Desktop zwei fertige Hausarbeiten und eine Vertragsvereinbarung mit einer Literaturagentur, mein sechstes Semester ist beendet und fünf…„Ein Foto mit der Analogkamera | 2022, Kapitel 8“ weiterlesen

In dem Buch-Podcast meines Vertrauens wurde vor Kurzem eine interessante These aufgestellt: wir sind sowas wie die Wilde Hühner-Generation. Die, die sich an dunklen Tagen unter die Decke verzieht und zum 100. Mal Fuchsalarm ansieht, um dann folgenden Satz auswendig mitzusprechen:“Manchmal stell ich mir vor, dass man so eine schöne Zeit wie jetzt einfach in…„Momente für das Marmeladeglas | 22, Kapitel 6“ weiterlesen

Worin liegt der Sinn von Monatsrückblicken? Im Zurücksehen generell? In einer Welt, in der es vor allem ums Vorwärtsrennen geht, wieso trauen wir uns, uns mitten in dem Strom aus Menschen noch einmal umzudrehen? Vielleicht aus einem einfachen Grund: um zu sehen, wie weit wir gekommen sind. Vor 31 Tagen habe ich hier geschrieben: Mit…„Rennen und Stehenbleiben | 2022, KAPITEL 3“ weiterlesen

Es ist wieder Februar. Die deutsche Pop-Band Ok kid hat 2017 ein Lied geschrieben, das alles beschreibt, was man über diesen Monat wissen muss. Auch wenn dich hier fast niemand vermisst Was wär das Jahr bloß ohne dich? Der Februar ist kein langer Monat, aber seine Wetterverhältnisse und unvorhergesehenen Ereignisse dehnen die Zeit aus, und während…„Deine 28 Tage zu Besuch | 2022, KAPITEL 2“ weiterlesen