Diese Geschichte beginnt mit der Tatsache, dass wir manche Wege nur alleine gehen können. Alleine gehen müssen. Und als Folge dessen auch alleine gehen wollen – am liebsten für immer. Die Geschichte braucht genau zwei Protagonisten: dich und deinen Rucksack. Die Nebencharaktere triffst du auf dem Weg. Oder gar nicht. Und merk dir vielleicht noch…„On the road alone | Vom Alleinereisen  „ weiterlesen

Il y a déjà deux mois que j´étais – finalment – en voyage après d´avoir resté à la maison trop trop longue. En fait, c´est grâce à Marine, mon amie francaise, qui m´a offert à venir à la Normandie pour son anniversaire. L´anné passé elle m´a rendu visite en Allemagne, et on est allées ensemble…„Un voyage à la Normandie | Rencontre après deux années“ weiterlesen

Out for summer, out till fall, we might not come back not at all, cause school´s out forever. -ALICE COOPER Je größer der Abstand, desto besser die Sicht auf die Dinge. Zu dieser grundsätzlich völlig paradoxen Einsicht gelangen Menschen in allen Phasen ihres Lebens, und für heute ist es meine. 12 Monate sind vergangen, seit…„School´s out forever // Was ich noch sagen wollte“ weiterlesen

„In Panama ist alles viel schöner, weißt du. Denn in Panama riecht es von oben bis unten nach Bananen. Panama ist das Land unserer Träume, Tiger.“  – Janosch, „Oh wie schön ist Panama“ Ich war vom dritten bis zum 28. Januar 2019 in Panama, dem schmalsten Land Zentralamerikas. Ich hatte die Chance, das Land sehr intensiv kennenzulernen und der Frage auf…„Oh wie schön ist Panama | Backpacking in Zentralamerika“ weiterlesen

Wir waren vom 31. Dezember bis zum 04. Januar in Costa Rica und haben dort drei verschiedene Orte, besondere Menschen und den einen oder anderen Papagei kennengelernt. Sonst noch Fragen? San José, Costa Rica San José ist die Hauptstadt von Costa Rica, und das ist alles, was ich bisher darüber wusste. Hauptstädte, dachte ich immer,…„Pura Vida Costa Rica | Backpacking in Zentralamerika“ weiterlesen

Wenn dich einer fragen würde: Wofür lebst du? Was bedeutet dir dein Leben? Was ist für DICH das wichtigste? Was würdet du erwidern? Es war irgendwo zwischen Pazifik und Atlantik, unter der Wasseroberfläche und über den Wolken, tief in mir und um mich herum als ich darauf eine Antwort fand. Es war 13 Flugstunden und…„Above the clouds and towards the sun| Backpacking in Zentralamerika“ weiterlesen

The year of big changes and the even bigger moments of eternity. So habe ich mein Jahr genannt, an seinem allerersten Tag, dem 01. Januar 2018. Wenn ich heute daran denke, ist die Situation absurd. Der selbe weiße IKEA-Schreibtisch, der selbe Füller in meinen Händen, du alles war anders. Wenn ich mit etwas Recht hatte,…„Das Jahr 2018“ weiterlesen