Am 07. Juli 2018 endete mit dem großen Abiball meine Abiturzeit. Ein Jahr später blicke ich mit der Reihe School’s out forever ein letztes Mal zurück – auf meine Schulzeit, auf die große Freiheit und neue Herausforderungen. Liebe Tabitha Anna Teufel, Kannst du mich überhaupt hören? Ganz hinten vielleicht, inmitten des Applauses, der in deinen…„School’s out forever // Brief an mich selbst“ weiterlesen

Mein April 2019 ist voll von Erinnerungen. Heute vor einem Jahr habe ich Deutsch-Abitur geschrieben! Heute Englisch! Morgen Geographie – oh Gott was war ich nervös. All das liegt jetzt ein ganzes Jahr zurück, und ich kann kaum glauben, dass das wirklich ich gewesen bin. So viel hat sich verändert und allem voran ich! Viele…„Halbzeit-Blick | Meine Arbeit bei der Wirtschaftsförderung Landkreis Sigmaringen“ weiterlesen

„In Panama ist alles viel schöner, weißt du. Denn in Panama riecht es von oben bis unten nach Bananen. Panama ist das Land unserer Träume, Tiger.“  – Janosch, „Oh wie schön ist Panama“ Ich war vom dritten bis zum 28. Januar 2019 in Panama, dem schmalsten Land Zentralamerikas. Ich hatte die Chance, das Land sehr intensiv kennenzulernen und der Frage auf…„Oh wie schön ist Panama | Backpacking in Zentralamerika“ weiterlesen

Etwas ist anders auf meinem Blog. In der schmalen Brolwserzeile steht nicht mehr www.sommertinte.de, diese Seite gibt es nicht mehr. Stattdessen steht groß und breit TABITHA ANNA in der Headerzeile. Es sind eigentlich nur Worte, aber was heißt „nur“, wenn es um Worte geht? Worte sind meine große Liebe, in Büchern und in Tinte geschrieben….„Danke Sommertinte, du warst der Anfang // Tabitha Anna“ weiterlesen

Wir waren vom 31. Dezember bis zum 04. Januar in Costa Rica und haben dort drei verschiedene Orte, besondere Menschen und den einen oder anderen Papagei kennengelernt. Sonst noch Fragen? San José, Costa Rica San José ist die Hauptstadt von Costa Rica, und das ist alles, was ich bisher darüber wusste. Hauptstädte, dachte ich immer,…„Pura Vida Costa Rica | Backpacking in Zentralamerika“ weiterlesen

Wenn dich einer fragen würde: Wofür lebst du? Was bedeutet dir dein Leben? Was ist für DICH das wichtigste? Was würdet du erwidern? Es war irgendwo zwischen Pazifik und Atlantik, unter der Wasseroberfläche und über den Wolken, tief in mir und um mich herum als ich darauf eine Antwort fand. Es war 13 Flugstunden und…„Above the clouds and towards the sun| Backpacking in Zentralamerika“ weiterlesen

The year of big changes and the even bigger moments of eternity. So habe ich mein Jahr genannt, an seinem allerersten Tag, dem 01. Januar 2018. Wenn ich heute daran denke, ist die Situation absurd. Der selbe weiße IKEA-Schreibtisch, der selbe Füller in meinen Händen, du alles war anders. Wenn ich mit etwas Recht hatte,…„Das Jahr 2018“ weiterlesen